fbpx
unabhängiger Journalismus

PR & Propaganda – gestern und heute

Nach einer 30jährigen beruflichen Reise durch die Regierungszentrale, den Bundestag, die Medien, das PR Geschäft und Hollywood beschleicht mich sowohl als Juristin als auch als Journalistin täglich mehr das Gefühl, dass die Dinge im Rahmen der COVID-19 Krise außer Kontrolle geraten sind. Wir sehen uns mehr und mehr autoritären Handlungen ausgesetzt. Obwohl mittlerweile tausende Ärzte, Psychologen, Verfassungsrechtler und selbst die WHO einen Lockdown nicht als das geeignete Mittel beschreiben, so drängt sich spätestens mit dem gerade verkündeten 2. Lockdown einem doch immer mehr die Frage auf: cui bono?

Busch’s Trommel wird regelmäßig über eigene Erfahrungen und Hintergründe in den oben genannten Bereichen berichten. Heute: PR und Propaganda.

Hier geht es zu meinem Beitrag bei LBRY:

https://lbry.tv/@Busch’sTrommel:5/Busch’s-Trommel–PR-und-Propaganda-damals-wie-heute–Coronavirus-:8

Und hier bei YouTube:

https://www.youtube.com/watch?v=6r4uVEO56Rc&lc=Ugy1BNk74BovJJ7A0ht4AaABAg

 

 

You Might Also Like...