fbpx
Unterhaltung

Muss ein Mann eine Frau immer beeindrucken?

Liebe Freundinnen und Freunde da draußen, alles neu macht der Mai.  Kaum ein Monat feiert die Liebe so sehr wie der Mai. Es wird nicht nur endlich Frühling und die Natur blüht auf, auch die menschlichen Sinne erwachen aus dem Winterschlaf und die Menschen sehnen sich noch mehr als sonst nach Liebe und Geborgenheit. Doch für immer mehr Menschen erfüllt sich der Wunsch nach einer glücklichen Beziehung nicht, die Anzahl der Single-Haushalte steigt immer weiter.

Woran liegt das? Dafür gibt es vielfältige Erklärungsansätze. Ich habe vor einiger Zeit die Psychologin Dr. Marie-France Hirigoyen dazu befragt. Sie vertritt folgende Ansicht:

Dr. Hirigoyen: Wir alle werden immer narzisstischer, unsere Gesellschaft wird mehr und mehr narzisstisch. Wenn man heute zum Beispiel einen guten Job oder Partner finden möchte, dann muss man das beste von sich zeigen beziehungsweise sich bestmöglich darstellen. Man muss der/die Beste sein. Man muss sich optimieren, weil die Konkurrenz so groß ist.

 Ich denke, für Männer ist die Welt heute wirklich kompliziert. Für eine sehr lange Zeit waren die Männer der Boss der Familie, sie hatten die Macht sowohl in der Familie als auch in Unternehmen. Heute arbeiten viele Frauen und haben eine sehr gute Ausbildung. Sie würden sehr gerne auch das gleiche verdienen wie Männer und kämpfen für ihre Gleichberechtigung. Viele Männer fühlen sich sehr verunsichert und sind häufig eingeschüchtert. Männer, die in meine Praxis kommen, sind oft sehr selbstunsicher. Sie glauben, nicht gut genug zu performen und den diversen Ansprüchen nicht genügen zu können. Das war früher anders. Noch vor zehn oder 15 Jahren kamen sehr wenige Männer in meine Praxis. Ganz anders heute. Heutzutage fühlen Männer sich verloren und das liegt an unserer Gesellschaft. Der Druck, an allen Fronten erfolgreich zu sein, ist einfach enorm. Männer haben heute oftmals Angst vor Frauen, besonders vor erfolgreichen und selbstbewussten Frauen. Sie denken, sie müssten immer mehr machen, um Frauen überhaupt noch zu beeindrucken. Alles ändert sich sehr schnell und die Menschen müssen sich permanent an neue Situationen anpassen. Haben sie das gerade an bestimmte Situationen getan, kommt schon die nächste neue Herausforderung um die Ecke. Und die Mentalität vieler Menschen hat sich im Vergleich zu früher sehr geändert. Es ist nicht mehr so sehr von Bedeutung was du tust, sondern was du zeigst. Viele Menschen sind einfach nicht mehr sie selbst, sondern spielen die Rolle, von denen sie annehmen, dass andere sie von ihnen erwarteten.

Kann die Zeit, in der wir gerade leben, zu einer veränderten Haltung zum Leben führen? Kann das was wir tun wieder mehr Bedeutung erlangen als das, was wir zeigen?

You Might Also Like...