0
Corinna Busch
Spotlight

Eine Blondine singt

Jeder Mensch erfährt ja Glück auf seine ganz eigene Weise:

Manche gehen regelmäßig ins Fitness-Studio oder rennen die Straßen rauf und runter – das soll unter anderem glücklich machen. Macht es bestimmt auch! Mich leider nicht, ich habe es wirklich versucht!

Ist mir alles viel zu langweilig!

Ich renne regelmäßig ins Musikstudio und trällere vor mich hin – am liebsten mit meinem wunderbaren Producer Pat Anthony – dessen Stimme ich einfach liebe! Und das Ganze macht einfach so viel Spaß! Und glücklich! Danke my dear – das was da jetzt so alles kommt, wird ziemlich spannend…..:-)

Und das kommt dann zum Beispiel dabei heraus:

Background Sorry seems to be the hardest word:
Sorry Seems to Be the Hardest Word (dt. „Entschuldigung scheint das schwierigste Wort zu sein“) ist ein Musiktitel des britischen Sängers und Komponisten Elton John, der Liedtext wurde von Bernie Taupin geschrieben.

Nach einer für seine Verhältnisse längeren Konzertpause stellt John 1977 bei einem Auftritt in Wembley sein neues Album Blue Moves vor und kündigte dabei an, nicht mehr auf Konzerttour gehen zu wollen. Die Worte fielen ihm sichtlich schwer als er sagte „Dies wird mein letzter Auftritt sein“. Im Anschluss daran spielte er einer Entschuldigung gleich „Sorry Seems to Be the Hardest Word“.

Hintergrund:
John komponierte nicht nur die Musik des Liedes, er schrieb auch große Teile des Textes als er an der Melodie arbeitet. Taupin vervollständigte lediglich die Zeilen, gab Ihnen den letzten Schliff und ließ sich schließlich den Titel einfallen – womit er sonst begann.

In nur wenigen Jahren auf den Konzertbühnen dieser Welt, hatten John und Taupin Riesenerfolge feiern können und ein Erfolgsalbum nach dem anderen produziert. Dennoch schien es beiden klar zu werden, dass sich für sie eine Ära dem Ende zuneigte. John wollte keine Konzerte mehr geben und Taupin war mit einer gescheiterten Ehe und Alkoholproblemen konfrontiert. Es war wenig verwunderlich, dass Melodien und Texte des Albums “Blue Moves” nur als pessimistisch und traurig bezeichnet werden konnte.

Lyrics

What have I got to do to make you love me
What have I got to do to make you care
What do I do when lightning strikes me
And I wake to find that you’re not there?

What have I got to do to make you want me
What have I got to do to be heard
What do I say when it’s all over?
And sorry seems to be the hardest word

It’s sad, so sad (so sad)
It’s a sad, sad situation
And it’s getting more and more absurd
It’s sad, so sad (so sad)
Why can’t we talk it over?
Oh it seems to me
That sorry seems to be the hardest word

It’s sad, so sad (so sad)
It’s a sad, sad situation
And it’s getting more and more absurd
It’s sad, so sad (so sad)
Why can’t we talk it over?
Oh it seems to me
That sorry seems to be the hardest word

What have I do to make you love me, oh
What have I got to do to be heard
What do I do when lightning strikes me
What have I got to do?
What have I got to do?
When sorry seems to be the hardest word

Written by Bernie Taupin, Elton John • Copyright © Universal Music Publishing Group

You Might Also Like...