0
Corinna Busch
Charity Fashion Spotlight

Girls talk mit Elizabeth Hurley

Elizabeth Hurley wurde vor vielen Jahren durch ein Kleid weltberühmt – als sie zur Premiere von ‚Vier Hochzeiten und ein Todesfall‘ ihren damaligen Lebensgefährten Hugh Grant begleitete, trug sie das Sicherheitsnadelkleid von Versace. Auf einen Schlag war sie in allen Fashion Magazinen dieser Welt.

Liz ist eine sehr amüsante und kluge Frau – mit einem ausgeprägten Sinn für Business Ideen. Ihr Lachen hört man schon von weitem – und bis heute ist sie ihrem Fashion Style treu geblieben:

Chic but always sexy 🙂

Mein Kleid auf diesem Bild – designed by me 🙂

Make A Donation

The Breast Cancer Research Foundation® (BCRF)

Charity
Im Gedenken an seine Mutter, die an Krebs starb, eröffnete Imran Khan am 29. Dezember 1994 in Lahore das Shaukat Khanum Memorial Cancer Hospital & Research Centre als karitative Krebsklinik, in der 75 Prozent der Behandlungen kostenlos durchgeführt werden.Prominente, wie Sushmita Sen, Elizabeth Hurley und Mitglieder der indischen Cricket-Mannschaft engagieren sich für den Betrieb der Klinik.

Hurley engagierte sich auch in der Brustkrebs-Präventionskampagne von Estée Lauder mit dem Elizabeth Pink Lippenstift, dessen Verkaufserlöse der Breast Cancer Research Foundation zugutekommen.Elizabeth Hurley, deren Großmutter an Brustkrebs starb, war Gastgeberin der Galaveranstaltung The Hot Pink Party zum zehnjährigen Bestehen der Breast Cancer Research Foundation. Den The Prince’s Trust unterstützte sie mit der Eröffnung der Wohltätigkeitsveranstaltung Fashion Rocks und indem sie bei der Jugendinitiative Get Into Cooking im Jahr 2004 mitwirkte.Zu den weiteren karitativen Arbeiten Hurleys zählen das End Hunger Networkund die ARK children’s charity Veranstaltung.

Sonstiges
Von 1994 bis 2001 war sie das Gesicht von Estée Lauder. Unter dem Namen Elizabeth Hurley Beach gibt sie ihre eigene Bademoden-Kollektion heraus.Im Winter 2008/09 warb sie in Anzeigen mit einem Nerz bekleidet für die US-amerikanische Pelzmarke Blackglama und sorgte damit für Empörung unter Tierschützern.

Also available in: enEnglish (Englisch)

You Might Also Like...