fbpx
Unkategorisiert

Boris Becker und ich

Es begab sich an einem lauen Sommerabend in Süd-Frankreich. Ich war zu einer kleinen, netten Gartenparty eingeladen. Um mich herum sprangen Menschen, die man auch im Dunkeln leuchten sieht – Ikonen wie zum Beispiel mein persönlicher Held Quincy Jones. Der hatte wohl bei seiner Anreise an einer Ecke einen jungen, aufstrebenden, in Maßen talentierten Jung-Musiker aufgegabelt und ihn gleich mitgebracht – Kanye West.

Kanye verhielt sich an diesem Abend sehr freundlich und gab artig das Händchen zur Begrüßung. So richtig traute Quincy Jones dem Frieden allerdings nicht und platzierte Kanye neben sich. Vertrauen ist gut – Kontrolle manchmal besser 🙂 

Und DANN tauchte auf einmal Boris Becker auf. Und zwar gerade in dem Moment, als ich ein kleines Foto-Shooting mit Quincy und Kanye hatte. Und was soll ich sagen? Der Boris, dieser Schlingel – der hat mir das einfach nachgemacht……wer sieht nun also zwischen diesen beiden Musik-Göttern besser aus? 

You Might Also Like...