0
Corinna Busch
Corinna Busch on Tour Travels

Bistrot d’Antoine in Nizza

Mit dem Bistrot d’Antoine in Nizza ist es so eine Sache – ist man erst einmal drin, ist es wirklich himmlisch…..aber bis man drin ist: DAS dauert!

Madame führt ein strenges Reservierungs-Management. Ohne braucht man erst gar nicht vor ihrer Tür aufzutauchen – man kassiert ein verächtliches ‚complet‘. Telefonisch hat man manchmal mehr Glück – sollte aber mindestens 8 Wochen Vorlauf-Zeit rechnen. Als Blondine schlägt man einfach vor Ort forsch auf und verlangt einen Tisch ‚vite vite‘ – man müsse dringend einen Artikel über sie schreiben und habe nicht ein halbes Leben lang Zeit zu warten…..:-)

Das Essen ist wirklich ein bodenständiger Traum, ohne Firlefanz und Schnickschnack – mitten in der Altstadt von Nizza gelegen. Klassiker der französischen Küche zu fairen Preisen. Ich habe dieses Mal unter anderem ein Entrecote gegessen – aber der Rest auf der Tafel lohnt sich auch….

 

Das Bistro auf Facebook

Info:Das Entrecôte
Das Entrecôte (französisch entre ‚zwischen‘, côte ‚Rippe‘) ist ein Steak aus dem Zwischenrippenstück des Rinds, ähnlich dem Rib-Eye-Steak bei der englischen Art der Fleischzerlegung. Je nach Verwendung hat das Fleisch ein Gewicht von 350 bis 550 Gramm und ist vier bis sechs Zentimeter dick.

In der modernen Küche wird der Begriff auch für andere Fleischgerichte und als Fleisch manchmal auch Roastbeef verwendet, und das Portionsgewicht wird den Ernährungsgewohnheiten entsprechend auf 200 bis 300 Gramm reduziert.

You Might Also Like...

No Comments

    Leave a Reply